«Wenn wir wieder wissen, wer wir sind, werden wir auch wieder wissen, was wir zu tun haben.»

 

Viele Kirchen merken, dass ihre Bedeutung in der Gesellschaft abnimmt. Immer wieder wird der Ruf nach wirksamen Strategien und tauglichen Konzepten laut, wie der christliche Glaube «mittendrin» in der Gesellschaft lebendig werden könnte.

 

Grundlage zur Relevanz bietet jedoch radikales Umdenken: Kirchen besinnen sich auf ihre eigentliche Identität und ihre Aufgaben. Danach erfüllen sie nicht proaktiv gesellschaftliche Erwartungen, sondern leben reaktiv auf Gottes Wirken. Daraus erwächst glaubwürdiges Leben, freier Dienst an Menschen und Gemeindebau als «Kirchen-Geschichte».

Download
Flyer LKF-Tagung «Mittendrin statt nur dabei»

 

Veranstalter
Landeskirchenforum
www.landeskirchenforum.ch

 

Email Adresse
info@lkf.ch