Das erste Video ist online! «Brave beLIFE» stellt sich vor. Der Name steht für mutig sein, mutig leben und mutig glauben im Alltag. Das neue Videoformat ist aus einer Kooperation der SEA-Jugendallianz mit dem Webportal Livenet entstanden.

 

Die sozialen Medien können wir uns heute nicht mehr wegdenken. Ein Alltag ohne Instagram, Youtube und Tiktok ist vor allem für junge Menschen kaum mehr vorstellbar. Junge Christinnen und Christen über die sozialen Medien im Glauben zu ermutigen und zu stärken, ist das Herzensanliegen des neuen Instagram– und Youtube-Kanals «brave beLIFE» von der Jugendallianz und Livenet. Sie sollen mutig ihren Glauben leben und sich von Gott herausfordern lassen, indem sie immer tiefer in das Vertrauen zu ihm wachsen. In den Videos geht es um Geschichten mitten aus dem Alltag junger Menschen bis zu Diskussionen über Glaubensfragen. Im ersten Video sprechen die beiden Gastgeber, Jaël und Mischa, über die Vision von «brave beLIFE» und was für sie mutig sein, leben und glauben bedeutet. Weitere Videos mit spannenden Gästen und Themen sind bereits in der Produktion.

 

Um kein Video zu verpassen, folgt man am besten gleich den beiden Kanälen. Die Videos dürfen gerne kommentiert und geteilt werden. Auch über Anregungen und Themenvorschläge per Privatnachricht oder über die Kommentarfunktion freuen sich Jaël und Mischa.