«Dankbar bestätigen wir, dass Gottes Zusagen wahr sind», schreibt SEA-Generalsekretär Matthias Spiess im Jahresbericht 2019 mit Verweis auf Psalm 32,8. Vertrauen auf Gottes Leitung war im vergangenen Jahr insbesondere in personellen Weichenstellungen, aber auch im Umgang mit spannungsgeladenen Themen gefragt.

 

Das Allianzjahr 2019 war begleitet von einigen spannenden und spannungsgeladenen Themen und Debatten – entsprechend steht der nun erschienene Jahresbericht der Schweizerischen Evangelischen Allianz SEA unter dem Motto «Gemeinsam Spannungen aushalten.» Denn dazu sind Christinnen und Christen in ihrer Vielfalt immer wieder heraus- und aufgefordert: trotz aller Unterschiede einen gemeinsamen Weg zu gehen. In welch vielfältiger Weise die SEA im vergangenen Jahr dazu beigetragen hat, davon zeugen zahlreiche kurze, chronologisch angeordnete Schlaglichter auf die wichtigsten Aktivitäten 2019.

 

Dazu zählt auch die Neubesetzung der Stellen des Co-Generalsekretärs von Matthias Spiess und des Jugendbeauftragten von Andi Bachmann-Roth. Die Weichen konnten gestellt werden: mit dem neuen Führungsduo Marc Jost und Andi Bachmann-Roth (ab Juni 2020) sowie der neuen Jugendbeauftragten Jaël Binggeli (ab August 2020).

Download PDF
Jahresbericht 2019

 

Bestellung
Jahresbericht bestellen