Eine Gebetsinitiative für die islamische Welt. Denn Krieg und Terror erschüttern viele islamische Länder. Millionen von Muslimen sind entwurzelt und auf der Suche nach Sicherheit und Hoffnung auf ein besseres Leben an neuen Orten. Das gibt ihnen vielleicht die Chance, Jesus zu begegnen. Diejenigen, die zu Hause bleiben, werden durch die Tragödien, die sie miterleben, aufgerüttelt und auf einen anderen Weg geführt. Einen Weg, auf dem sie vieles zu hinterfragen beginnen, z. B. «Was glaube ich und warum?». Wir wollen besonders für diese Muslime beten, die die Geschichte von Jesus noch nie gehört haben und erschüttert sind über die Geschehnisse um sie herum. Wir laden Sie ein, mit uns um die Welt zu reisen, für die islamische Welt zu beten und mehr von der tiefen Liebe Gottes gerade auch für Muslime zu verstehen.

 

Der Gebetskalender wird in vielen Sprachen herausgegeben und inspiriert für diese Gebetszeit. Verantwortlich für den deutschsprachigen Kalender sind die drei Evangelischen Allianzen Schweiz, Deutschland und Österreich. Ebenfalls erhältlich sind Impulse über Facebook, eine App und einen SMS-Dienst.

Webseiten
www.30tagegebet.de
www.pray30days.org/ (für andere Sprachen)

 

Download PDF
Gebetskalender Erwachsenen-Ausgabe 2019
Gebetskalender Familien-Ausgabe 2019

 

Bestellung
Gebetskalender bestellen

 

Zusatzmaterialien
SMS-Dienst mit Gebetsimpulsen: Nr. 939 mit «Start Welt», 20 Rp/SMS
Facebookseite «30 Tage Gebet für die Islamische Welt» mit täglichen Infos und Gebetsanliegen
App «30 Tage» von «Deutschland betet»