Das «Egerkinger Komitee» hat am 15. September 2017 die Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» eingereicht. Schweizer Bürgerinnen und Bürger werden voraussichtlich 2019 aufgerufen, sich zu dieser Frage an der Urne zu äussern. Es ist wichtig in diesem Zusammenhang das Kopftuch von jeglicher Form von Gesichtsverschleierung oder eben -verhüllung zu unterscheiden. Die Vorstände der Schweizerischen Evangelischen Allianz und des Réseau évangélique suisse (SEA-RES) geben zur Initiative «Ja zum Verhüllungsverbot» einige Punkte zu bedenken.

Download PDF
Orientierungspapier Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot»

 

Das Orientierungspapier wird «nur» als Download angeboten!