20'000 beteten in der deutschsprachigen Schweiz

Druckversion

Mindestens 20'000 Christinnen und Christen haben sich vom 10.-17. Januar anlässlich der Allianzgebetswoche 2016 an ihren Wohnorten zum Gebet zusammengefunden. Die Woche unter dem Thema «Willkommen zu Hause» hat inspiriert, auch in diesem Jahr die Hoffnung und das Vertrauen auf den gnädigen himmlischen Vater zu setzen. Wie eine Familie können sich Christinnen und Christen darin unterstützen, dieses Vertrauen zu lernen und aufzubauen. Das ist eine Sache des Herzens! Die Schweizerische Evangelische Allianz wünscht allen viel Freude und Ausdauer beim Beten im Jahr 2016!


www.allianzgebetswoche.ch

AnhangGröße
SEA-Medienmitteilung zur Allianzgebetswoche 2016 (Vorberichterstattung).pdf169.03 KB